Verkehr
Mobilität ist die Grundlage für Leben, Wohnen und Arbeiten und für den Erfolg unserer gesamten Region. Um diese Mobilität zu sichern, brauchen wir eine leistungsfähige Infrastruktur. Straßen und Schienen, aber auch der Flughafen und die Wasserstraßen tragen dazu bei, die Bedürfnisse der Menschen und der Wirtschaft zu befriedigen. 

Die CDU Region Stuttgart fordert:
  • einen verbindlichen Regionalverkehrsplan, um verkehrliche Verbesserungen zielgenauer formulieren und einen Nahverkehr aus einem Guss umsetzen zu können
  • eine klare und transparente Aufgabenfinanzierung im ÖPNV, deshalb treten wir für eine einheitliche Aufgabenträgerschaft ein.
  • die Umsetzung des Projekts Stuttgart 21 auch zur nachhaltigen Verbesserung des regionalen Schienennahverkehrs, das wir von einer radialen Streckenführung zu einem Netz ausbauen wollen.
  • weitere Angebotsverbesserungen und den Ausbau des ÖPNV, der einer europäischen Metropolregion angemessen ist, dazu zählt für uns ein Betrieb der S-Bahn - insbesondere an den Wochenenden- auch in den Nachtstunden.
  • ein Ausbauprogramm für Autobahnen und Bundesstraßen innerhalb der Region Stuttgart aufzulegen, um die Infrastruktur den Bedürfnissen anzupassen.
  • ein Anti-Stau-Programm, das Verkehrsvermeidungs-, Verkehrslenkungs- und weitere Einzelmaßnahmen wie eine beschleunigte Unfallräumung beinhalten soll; einen Beitrag hierzu könnte auch eine regionale Verkehrsleitzentrale leisten.
  • ein Logistikkonzept mit leistungsfähigen Güterverkehrszentren für die Region Stuttgart und ihre Umgebung.